Verbraucherportal für Rechtsthemen

Vertrag wird unterschrieben

Monat: September 2021

Was für Haustiere in der Mietwohnung gilt

Katze und Hund

Bevor Mieter sich ein Haustier zulegen, muss oftmals der Vermieter zustimmen. ©Foto: africa studio_shutterstock.com

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Nicht nur Hund und Katze – auch Spinnen, Schlangen oder andere Reptilien und Amphibien finden überall ihre Anhänger. Oft kennen Haustierbesitzer jedoch nicht die mietrechtlichen Vorgaben. Generell gilt, dass die Haltung der Haustiere andere Bewohner oder die Mietsache selbst nicht gefährden oder stören darf. Bei lautem Hundegebell können sich beispielsweise Nachbarn gestört fühlen. Eine hohe Anzahl von Aquarien kann sich negativ auf Statik und Gebäudesicherheit auswirken und damit eine Gefährdung darstellen. Erfahren Sie, was bei der Tierhaltung in einer Mietwohung zu beachten ist.

Verpasster Arzttermin: Patienten können Rechnung erhalten

Terminkalender

Falls Patienten vergessen, einen Arzttermin abzusagen, können sie im Einzelfall zur Kasse gebeten werden. Darum: Lieber absagen, wenn man verhindert ist. ©Foto: pixabay_pexels.com

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Viele kennen die Aushänge in den Praxen, die darauf hinweisen, dass ein nicht wahrgenommener Arzttermin in Rechnung gestellt werden kann. Ermahnungen dieser Art führen jedoch nicht immer zu einem Schadensersatzanspruch des Arztes. Ob terminsäumige Patienten zahlen müssen, entscheidet der Einzelfall.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén