Verbraucherportal für Rechtsthemen

Monat: August 2020

Für wen gilt die Europäische Erbrechtsverordnung?

Wer die letzten Jahres des Lebens im Ausland wohnt, vererbt oft nach ausländischem Recht.
© Foto: Veronika Galkina _shutterstock.com

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Für Deutsche, die in einem anderen EU-Land leben, dort eine Immobilie oder Vermögen besitzen oder aber mit einem EU-Ausländer verheiratet sind, ist die Europäische Erbrechtsverordnung entscheidend. Der gesamte Nachlass wird nach dem Recht des Landes abgewickelt, in dem der oder die Verstorbene den „gewöhnlichen Aufenthalt“ hatte. Für die gesetzliche Erbfolge spielt die Staatsangehörigkeit keine Rolle.

Gegen eindeutige Missstände im Pflegeheim vorgehen

Wenn Pflegemängel zweifellos bestehen, haben Betroffene gute Chancen auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld.
© Foto: Roland Kay-Smith_unsplash.com

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Wir griffen bereits auf, welchen Pflichten Pflegeheime nachkommen müssen. Nun geht es um konkrete Beispiele. Welchen Spielraum haben Bewohner und Angehörige, wenn eine Heimbewohnerin stürzt, bei Bettlägerigkeit schwere Druckgeschwüre auftreten oder sich ein Demenzkranker verbrüht?

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén