Ratgeber Recht

Verbraucherportal für Rechtsthemen

Monat: August 2019

Autohändler-Insolvenz: Welche Rechte haben Kunden?

Nicht jeder Autokäufer kann sein neues Fahrzeug sofort komplett bezahlen. © Nataliia Orletska/shutterstock.com

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Wer sich ein Fahrzeug zulegen möchte, ohne einen Kauf mit einer einmaligen Zahlung abzuschließen, hat unterschiedliche Finanzierungsoptionen. Ein Kunde kann eine Ratenzahlung vereinbaren oder einen PKW für eine bestimmte Zeit leasen. Heikel wird es, wenn der Autohändler plötzlich Insolvenz anmeldet, während ein Vertrag läuft. Hier erfahren Autokäufer, welche Rechte sie bei einer Autohändler-Insolvenz haben.

Weiterlesen

Vorsorge für Notsituationen – Infoveranstaltung

Vorsorge für Notsituationen sollte rechtzeitig getroffen werden.
Zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen herrscht großer Informationsbedarf. ©Rechtsanwaltskammer Koblenz

Verbraucherrechtstag “Vorsorge für Notsituationen”

Dienstag, 3.9.2019 um 17:30 Uhr, rzdruckhaus Rhein-Zeitung, Mittelrheinstraße 2, 56072 Koblenz
Dienstag, 17.9.2019 um 17:30 Uhr, Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, 55543 Bad Kreuznach

Weiterlesen

Kindesunterhalt nach einer Trennung

Der Kindesunterhalt richtet sich auch nach der Betreuungsform.
Nach einer Trennung werden viele Kinder abwechselnd von Mutter und Vater betreut. © Humpback_Whale_shutterstock.com

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Wenn sich Eltern trennen oder scheiden lassen, bedeutet es für die ganze Familie meist einen tiefen emotionalen, organisatorischen und finanziellen Einschnitt. Mutter und Vater müssen sich damit auseinandersetzen, wie sie die Betreuung ihres Kindes aufteilen. Je nachdem, wie sich die Erziehungsberechtigten einigen, wird der Kindesunterhalt berechnet.

Weiterlesen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén