Verbrauchertag am 14.11. in Schleswig: Erbfolge selbst bestimmen

Noch immer setzt nur eine Minderheit der Bevölkerung ein Testament auf. Streit ums Erbe entzweit viele Familien.
Am 14.11. . können interessierte Bürger ihre Fragen rund ums
Erbe stellen. © Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Noch immer kann sich nur ein kleiner Teil der Bevölkerung dazu durchringen, ein Testament aufzusetzen. Der Rest vertraut auf die gesetzliche Erbfolge. Das kann mit enormen Risiken verbunden sein. Oft enden erbrechtliche Auseinandersetzungen vor Gericht und entzweien ganze Familien. Rechtsanwaltskammer, Notarkammer und die Steuerberaterkammer laden alle interessierten Bürger ein, um sich über typische Fallstricke beim Erben und Vererben zu informieren.

Mittwoch, dem 14.11.2018 von 18 bis ca. 20 Uhr
im Schloss Gottorf /
Vortragssaal
Schlossinsel 1
24837 Schleswig
 

Besonders Patchworkfamilien sollten ihren Nachlass gut durchdenken. Doch auch klassische Familien, kinderlose Paare, Singles oder Unternehmer sollten sich rechtzeitig um den „letzten Willen“ kümmern. Wie können Angehörige sinnvoll abgesichert werden? Was können Erblasser tun, um die Steuerlast möglichst gering zu halten?

Der Eintritt ist frei!

 Es referieren:

Rechtsanwalt und Notar Andreas Kühnelt, Fachanwalt für Erbrecht und Familienrecht

Die Grundzüge des Erbrechts

Rechtsanwalt und Notar Peter Steinbach, Fachanwalt für Erbrecht und Familienrecht Enterben ist gar nicht so einfach / Streit vermeiden durch Mediation

 Dipl.-Kfm. Peter Zimmert, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Vizepräsident der Steuerberaterkammer Schleswig-Holstein

Erbschaftssteuer sparen

Im Anschluss können die Besucher der Veranstaltung ihre Fragen stellen. Die Diskussion moderiert der Journalist Burkhard Plemper.

Kontakt: Daniela Listing, AzetPR, Presseagentur der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer. Bitte melden Sie sich telefonisch (040 / 413270-12) oder per Mail (listing@azetpr.com) an.

Besuchen Sie auch die Facebook-Seite der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer: www.facebook.com/SH.Rechtsanwaltskammer.

Redaktion: www.azetpr.com

Dieser Beitrag wurde unter Erbrecht abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.