Das neue Baurecht – was Bauherren jetzt wissen müssen

Die Rechtsanwaltskammer Koblenz veranstaltet Verbraucherrechtstag zum neuen Baurecht.
Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht sowie Miet- und
Eigentumsrecht geben Auskunft. © Rechtsanwaltskammer Koblenz


Die Rechtsanwaltskammer Koblenz veranstaltet Verbraucherrechtstage zum neuen Baurecht:

am Montag, 03.09.2018 um 17:30 Uhr, Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, 55543 Bad Kreuznach

am Donnerstag, 20.09.2018 um 17:30 Uhr, Görreshaus, Eltzerhofstraße 6a, 56068 Koblenz

Der Eintritt ist frei!

Die eigenen vier Wände sind für viele Mensch Lebenstraum und gleichzeitig die größte Investition im Leben. Dementsprechend wohlüberlegt und gut geplant soll der Schritt zum Eigenheim sein. Mit dem Ziel, den Verbraucher stärker zu schützen gilt seit Januar 2018 ein reformiertes Bauvertragsrecht in Deutschland. Was genau hat sich geändert? Was müssen Bauherren beachten? Die Verträge mit Bauträgern, Architekten und Handwerkern sind oft kompliziert, schließlich treten Mängel oft erst nach Jahren zu Tage. Auf welche Klauseln in Bauverträgen sollten Bauwillige achten? Was ist wichtig bei der Abnahme? Und was ist zu tun, wenn Mängel auftreten?

Die Rechtsanwaltskammer Koblenz lädt alle interessierten Bürger und Rechtsanwälte ein, um die wichtigsten Fragen rund um das Thema „Das neue Baurecht“ zu diskutieren.

Es referieren:

Rechtsanwältin Nina Janßen, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht. Kurzvortrag: „Das neue Baurecht: Die wichtigsten Änderungen für den Verbraucher“

 Rechtsanwalt Dr. Burkhard Hermann, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Kurzvortrag: „Beweissicherung und Schadenersatz“

 Rechtsanwalt Christoph Schöll, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Kurzvortrag: „Die Abnahme des Sonder- und Gemeinschaftseigentums beim Erwerb einer Eigentumswohnung“

Moderation: Dr. Bernd-Ulrich Haagen, TV-Rechtsexperte

Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:

AzetPR, Presseagentur der Rechtsanwaltskammer Koblenz, Daniela Listing, listing@azetpr.com, 040/41 32 70 12

Die Rechtsanwaltskammer Koblenz vertritt die Rechts­anwälte der Landgerichtsbezirke Bad Kreuz­nach, Koblenz, Mainz und Trier.

Rechtsanwälte schützen als unabhängige Berater und Vertreter in allen Rechtsangelegenheiten ihre Mandanten vor Rechtsverlusten und begleiten sie rechtsgestaltend, konfliktvermeidend und streitschlichtend. Sie bewahren ihre Mandanten vor Fehlentscheidungen durch Gerichte und Behörden und sichern die Mandanten vor verfassungswidrigen Beeinträchtigungen und vor staatlicher Machtüberschreitung.

Rechtsanwälte haben strenge berufsrechtliche Regelungen zu beachten wie z.B. die Verschwiegenheitsverpflichtung. Sie dürfen das Vertrauen der Mandanten nicht durch die Wahrnehmung widerstreitender Interessen enttäuschen.

Redaktion: www.azetpr.com

Dieser Beitrag wurde unter Baurecht abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.