Unverheiratete Paare sollten ihre Rechte und Pflichten kennen.
Viele Paare in Deutschland verzichten auf eine Heirat. © Monkey Business Images_shutterstock.com

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Viele Paare in Deutschland leben unverheiratet zusammen und das bis an ihr Lebensende. Für die Beteiligten selbst und nach außen hin unterscheiden sich diese Lebensgemeinschaften nicht von konventionellen Ehen. Da das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) aber für nichteheliche Lebensgemeinschaften keine Regelungen vorsieht, bleiben die Partner auch nach Jahrzehnten vor dem Gesetz Fremde. Die Liierten sollten ihr Lebenskonstrukt daher genau auf den Prüfstand stellen. Hier erfahren unverheiratete Paare, wo die sieben größten Probleme liegen und wie sie sie vermeiden können.

Weiterlesen