Haben Patienten einen Arzttermin verpasst, müssen sie nicht immer dafür zahlen.
Nicht immer halten Patienten vereinbarte Termine ein. © Nor Gal_shutterstock.com

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Häufig finden sich in Wartezimmern Aushänge mit dem Hinweis, dass nicht rechtzeitig abgesagte Arzttermine dem Patienten in Rechnung gestellt werden. Ermahnungen dieser Art führen jedoch nicht immer zu einem Schadensersatzanspruch des Arztes. Hier erfahren Patienten, ob sie zahlen müssen, wenn sie einen Arzttermin verpasst haben.

Weiterlesen