Info-Abend in Koblenz: Wie das Erbe in die richtigen Hände kommt

Erben, vermachen und schenken

Der Verbrauchertag in Koblenz hat gezeigt: Mit einem Testament lässt sich viel Streit vermeiden. © ambrophoto_shutterstock.com

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Beim Koblenzer Erbrechtstag am 18.09.2017 erklären Rechtsanwalt Lothar Breitenbach, Fachanwalt für Erbrecht, Bau- und Architektenrecht sowie für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Rechtsanwalt Stefan Poths, Fachanwalt für Erbrecht, Familienrecht und Verkehrsrecht und Rechtsanwalt Dr. Oliver Siebert, Fachanwalt für Erbrecht und Versicherungsrecht, wie man bestimmte Vermögensgegenstände an einzelne Personen vermachen kann und den Pflichtteil an unliebsame Verwandte möglichst gering hält.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Info-Abend in Koblenz: Wie das Erbe in die richtigen Hände kommt

Erben 2.0

Digitales Erbe verwalten

Wer Online-Accounts hat, sollte die Zugangsdaten für die Hinterbliebenen sichern. © siripatsee_shutterstock.com

 Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Unser Leben verlagert sich zunehmend in die Online-Welt. Wir produzieren auf unterschiedlichsten digitalen Kanälen riesige Datenmengen, wir besitzen etliche Logins, Online-Konten und Profile. Bankgeschäfte, Einkäufe, Verträge, Freizeitaktivitäten, private Korrespondenzen und vieles mehr wickeln wir inzwischen online ab. Aber nur die wenigsten von uns denken darüber nach, was mit all den Nutzerdaten und digitalen Inhalten nach unserem Tod passiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Erben 2.0

Tipps beim Elterngeld


Eltern werden mit Elterngeld unterstützt

Die einzelnen Elterngeldmodelle können Mutter und Vater sogar miteinander kombinieren. © Robert Kneschke_shutterstock.com

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Um sich der Kinderbetreuung zu widmen, haben Mütter und Väter seit 2007 Anspruch auf finanzielle Förderung vom Staat. Inzwischen können sich Eltern zwischen verschiedenen Elterngeldmodellen entscheiden oder sie sogar miteinander kombinieren. Je nach den individuellen Lebensumständen sollten sie abwägen, welche Gestaltung vorteilhaft ist. Wer das falsche Modell für sich wählt, zahlt unter Umständen drauf.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorsorge | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Tipps beim Elterngeld

Altersvorsorge nicht in Gefahr

Elternunterhalt: Altersvorsorge und Immobilie werden nicht angetastet

Irgendwan sind vielleicht auch die Eltern auf die Kinder angewiesen, doch die finanzielle Unterstützung hat ihre Grenzen. © Iakov Filimonov_shutterstock.com

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Wenn Eltern sich nicht mehr selber versorgen können und in einem Pflegeheim betreut werden müssen, verlangt der Sozialhilfeträger, der einen Teil der Kosten übernommen hat, Auskunft über das Einkommen von Kind und Schwiegerkind. Viele fürchten, dass sie in einer derartigen Situation das schwer Erarbeitete an das Sozialamt abführen müssen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sozialrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Altersvorsorge nicht in Gefahr

Keine Präzedenzfälle im deutschen Recht


Keine Musterfälle und Prädenzfälle im deutschen Recht

Recht bekommen mit einem Prädezenzfall? In Deutschland urteilen Richter anders. © Bildgigant_shutterstock.com

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Rechtsuchende denken oft, sie müssten nur einen sogenannten Präzedenzfall finden, und schon wird sich das Gericht an diesem orientieren. Das ist nicht der Fall. Die Urteilsfindung anhand von Präzedenzfällen kennen viele zwar aus dem Fernsehen. Dass deutsche Gerichte nach dem Vorbild von Präzedenzfällen urteilen, ist jedoch ein weit verbreiteter Irrtum.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwaltliche Beratung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Keine Präzedenzfälle im deutschen Recht

Immobilienkredit bei Trennung


© MJTH_shutterstock.com

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Gemeinsam alt werden im eigenen Haus – nicht für jedes Paar geht dieser Traum auf. Manchmal trennen sich die Eheleute, bevor der Hauskredit abbezahlt ist. Gegenüber der Bank haftet das Ehepaar gemeinsam für den vollen Betrag, wenn beide den Kreditvertrag unterschrieben haben. Um die monatlichen Raten untereinander auszugleichen, hat das in Trennung lebende Paar mehrere Möglichkeiten. Damit Betroffene ihre Ansprüche nicht verlieren, sollten sie sich frühzeitig beraten lassen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Immobilienkredit bei Trennung

Wertvoller Rat bei Rechtsschutzversicherungen


© Dimitry Kalinovsky_shutterstock.com

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Obwohl jahrelang Prämien gezahlt wurden, verweigern Rechtsschutzversicherungen in vielen Fällen die vereinbarte Leistung. Das frustriert zahlreiche Beitragszahler. So zählen Rechtsschutzversicherungen nicht umsonst zu den Policen, über die Versicherte am häufigsten in Streit geraten. Doch das liegt nicht selten daran, dass die Versicherten falsche Vorstellungen von dem Leistungsspektrum  der Rechtsschutzversicherungen haben. Eine gründliche Beratung vor Abschluss der Versicherung ist daher empfehlenswert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versicherungsrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wertvoller Rat bei Rechtsschutzversicherungen

Vorsorgevollmacht gibt Sicherheit fürs Alter


© Lighthunter_shutterstock.com

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. In Deutschland werden die Menschen dank moderner Medizin immer älter. Die Kehrseite dieser Medaille ist, dass immer mehr Menschen aufgrund von Krankheit, Behinderung oder Altersverwirrtheit nicht mehr in der Lage sind, über die eigenen persönlichen und finanziellen Belange zu entscheiden. Ein gesetzlicher Betreuer muss eingesetzt werden. Wer sich auch für den Betreuungsfall eine gewisse Selbstbestimmung erhalten möchte und möglichen Missbräuchen vorbeugen will, sollte eine Vorsorgevollmacht erstellen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vollmachten und Patientenverfügung, Vorsorge | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Vorsorgevollmacht gibt Sicherheit fürs Alter

Getrübte Freude im Ferienhaus


© Ralf Gosch_shutterstock.com

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Viele Erholungssuchende entscheiden sich für Urlaub im Ferienhaus. Die Freude verblasst jedoch schnell, wenn dort kaputte Möbel, Schmutz oder nicht funktionierende Anlagen auf die Reisenden warten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mietrecht, Reiserecht | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Getrübte Freude im Ferienhaus

Folgen einer Scheidung


© Andrey Cherkasov_shutterstock.com

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Eine Scheidung wirft viele rechtliche Fragen auf. Kompliziert ist die Rechtslage vor allem bei den Unterhaltsansprüchen der Ehegatten. Ob der ehemalige Ehepartner auf Dauer Unterhalt erhält, hängt davon ab, ob dieser während der Ehe „ehebedingte Nachteile“ in Kauf nehmen musste. Das ist z.B. dann der Fall, wenn ein Ehepartner auf seine Karriere verzichtet, um die Kinder zu betreuen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Folgen einer Scheidung