Info-Abend in Itzehoe: Das Erbe gerecht verteilen

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Auf einer Gemeinschaftsveranstaltung der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer, Notarkammer und Steuerberaterkammer in Itzehoe erhalten Interessierte am 2.11. Tipps, wie das Erbe in die richtigen Hände gelangt.

Viele sind sich nicht bewusst, für wie viel Streit und Enttäuschung das Thema Erben in der Familie sorgen kann. Insbesondere Patchworkfamilien unterschätzen das Konfliktpotential, denn das Erbrecht hat die klassische Familie im Blick, nicht aber den neuen Partner oder seine Stiefkinder, die genauso zur Familie zählen. Wie man ohne Streit vererbt und Steuern spart, erfahren die Gäste in Refereraten und in einer Fragenrunde.

Nur selten entspricht die gesetzliche Erbfolge dem letzten Willen des Erblassers. Und nicht immer werden Reichtümer vererbt. Mitunter sind für die Erben nur Schulden übrig geblieben, für die der Erbe unter Umständen mit seinem privaten Vermögen haftet. Auch kostspielige Konflikte, die bei selbstständigen Unternehmern sogar die Existenz gefährden können, kommen immer wieder vor. Wie sorge ich für meinen Lebenspartner vor? Und wie gestalte ich mein Testament möglichst steueroptimal?

Der Verbrauchertag findet statt am

Donnerstag, den 02.11.2017
von 18 bis ca. 20 Uhr
im Mercure Hotel Itzehoe Klosterfrau
Raum: Cirencester und Paslek
Hanseatenplatz 2, 25524 Itzehoe

Der Eintritt ist frei!

Es referieren:

Rechtsanwalt und Notar Friedrich Osthold, Fachanwalt für Erbrecht und Familienrecht
„Die Grundzüge des Erbrechts“

Rechtsanwältin und Notarin Ursula Brunstamp, Fachanwältin für Erbrecht und Familienrecht, Mediatorin
„Enterben ist gar nicht so einfach / Streit vermeiden durch Mediation“

Dipl.-Kfm. Stephan Aldag, Steuerberater
„Erbschaftssteuer sparen“

Im Anschluss können die Besucher der Veranstaltung ihre Fragen stellen. Die Diskussion moderiert der Journalist Burkhard Plemper.

Um Anmeldung wird gebeten: AzetPR, Presseagentur der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer, Kristina Riedel, riedel@azetpr.com, 040-41 327023.

Redaktion: www.azetpr.com

Dieser Beitrag wurde unter Erbrecht, Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.