Einem geschenkten Gaul

shutterstock_175128806_pferdekauf_web

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Ein Pferdekauf per Handschlag? Theoretisch ist das möglich. Doch tauchen Mängel nach dem Kauf auf, steht der Käufer vor einem kaum lösbaren Beweisproblem. Pferdekäufer sollten den Kauf gut vorbereiten und sich umfangreich absichern. Auf fachmännischen Rat sollten die Tierliebhaber nicht verzichten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vorsorge | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Einem geschenkten Gaul

Mit dem Opferanwalt Strafprozess mitgestalten

shutterstock_391053835_opfer-anwalt_web

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Die Interessen von Opfern finden in Strafprozessen zu wenig Berück­sichtigung, das ist immer noch eine weit verbreitete Meinung in der Öffentlichkeit. Sicherlich müsse die Stellung der Opfer von Gewalttaten verbessert und gestärkt werden, so die Rechtsanwaltskammer Koblenz. Allerdings wäre es für viele Betroffene schon hilfreich, wenn sie die bestehenden recht­lichen Möglichkeiten in Anspruch nehmen würden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anwaltliche Beratung, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Mit dem Opferanwalt Strafprozess mitgestalten

Unberechtigte Kontoabbuchungen

shutterstock_430874839_unberechtigte-lastschriften_web

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Der private Handyvertrag ist längst gekündigt, aber die Firma zieht weiter die monatlichen Raten ab. Wie kann das eigentlich sein? Grundsätzlich sollte man doch davon ausgehen können, dass das private Girokonto vor dem Zugriff anderer geschützt ist. Und: Wird ein Vertrag gekündigt, sollte auch die damit verbundene Einzugsermächtigung automatisch erlöschen. Doch das ist mitnichten der Fall.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bargeldlos zahlen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Unberechtigte Kontoabbuchungen

Nachbericht zur Podiumsdiskussion Sterbehilfe

podiumsdiskussion-sterbehilfe-16_web

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Wie wollen wir leben? Darüber nachzudenken, bedeutet auch danach zu fragen, wann und wie wir sterben möchten. Selbstbestimmung ist ein im Grundgesetz verankertes Recht. Doch das Gesetz, das seit 2015 die „geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung“ unter Strafe stellt, kollidiert mit dem Recht auf Autonomie über das Leben und dessen Ende. Sterbehilfe wird als „geschäftsmäßig“ bezeichnet, wenn sie auf Wiederholung angelegt ist. Was das aber für die Praxis bedeutet, bleibt vage. Geraten nun Ärzte ins Visier der Justiz? Darüber wurde am 17.11.2016 auf der Podiumsdiskussion der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer im Kieler Landtag rege debattiert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinrecht, Strafrecht, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Nachbericht zur Podiumsdiskussion Sterbehilfe

Verträge ordentlich kündigen

shutterstock_143057482_vertraege-kuendigen_web

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Verträge sind schnell geschlossen, aber einen Vertrag zu kündigen, ist gar nicht so einfach. Betroffene sind auf der sicheren Seite, wenn sie folgende Punkte beachten:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vertragsrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Verträge ordentlich kündigen

Nachbericht zur Podiumsdiskussion Big Data: Neue Regeln für den digitalen Raum

podi_datensicherheit_web

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Computer sammeln so viele Daten wie noch nie und werten sie nach Algorithmen aus. Auf der Podiumsdiskussion der Rechtsanwaltskammer Koblenz zum Thema „Big Data“ eröffnete der Moderator Justizrat Prof. Dr. Franz Salditt die Veranstaltung mit der Frage: Muss die „Hoheit über die Daten“, wie sie mit dem Rechtsprinzip der informationellen Selbstbestimmung gewährleistet werden sollte, wieder zurück an den Menschen gegeben werden? Und wie kann das überhaupt geschehen?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Nachbericht zur Podiumsdiskussion Big Data: Neue Regeln für den digitalen Raum

Podiumsdiskussion zu Sterbehilfe: Selbstbestimmung zwischen Leben und Tod

Podiumsdiskussion Datensicherheit_web

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Sterbehilfe ist ein Thema, zu dem jeder Mensch eine persönliche Meinung hat. Patienten sind grundsätzlich befugt, über ihre Therapie selbst zu bestimmen und haben damit auch das Recht, sich für das Sterben zu entscheiden. Diese Selbstbestimmung ist allerdings ein fragiles Konstrukt und sie wird problematisch, sobald Dritte ins Spiel kommen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht, Medizinrecht, Strafrecht, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Podiumsdiskussion zu Sterbehilfe: Selbstbestimmung zwischen Leben und Tod

Podiumsdiskussion zu Big Data: Was passiert mit unseren Daten?

Begruessung_Westenberger

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Computer sammeln so viele Daten wie noch nie und werten sie nach Algorithmen aus. Bei diesen Dimensionen muss man sich fragen: Wie viel Kontrolle und Selbstbestimmung hat der Mensch noch über seine Daten, über sich und sein Leben? Braucht der digitale Bereich eine stärkere und einheitliche Regulierung? Oder entlasten uns Big Data und intelligente Software in einer immer komplexer werdenden Welt mehr, als dass sie uns schaden? Über diese und andere Fragen diskutieren Netz-Experten auf einer Podiumsdiskussion der Rechtsanwaltskamme Koblenz.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenschutz, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Podiumsdiskussion zu Big Data: Was passiert mit unseren Daten?

Was tun, wenn jemand stirbt?

shutterstock_93043729_was-tun-wenn-jemand-stirbt_web

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Rechtsanwaltskammer Koblenz. Der Tod einer nahestehenden Person ist ein schmerzhafter Schlag für die Angehörigen. Doch trotz Schock und Trauer müssen die Erben zahlreiche Formalitäten bewältigen und oft in kurzer Zeit wichtige Entscheidungen treffen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erbrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Was tun, wenn jemand stirbt?

Rechtssicherheit bei der Organspende

shutterstock_391493374_organspende_web

Anwaltssuche Rheinland-Pfalz
Anwaltssuche Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer. Organtransplantationen können zahlreichen schwerstkranken Patienten das Leben retten oder ihr Leiden verringern. Obwohl sich die Organspende seit den 1970er Jahren zu einem anerkannten Behandlungsverfahren etabliert hat, herrschen Misstrauen und Unkenntnis in der Bevölkerung. Die Folge ist, dass es weltweit an Spenderorganen mangelt. Doch Spender und Empfänger sind keine willenlosen Opfer – strenge Gesetze regulieren das medizinische Verfahren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizinrecht | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Rechtssicherheit bei der Organspende